Fenster

Geben Sie Ihrem Haus ein neues Gesicht – neue Fenster auf ihren Bedarf zugeschnitten

  • Fenster, die in ihrem Haus ihren Lebensstil wiederspiegeln
  • Fenster, energiesparend, einbruchhemmend für ein gutes Gefühl
  • Fenster, sorgfältig und fachgerecht eingebaut
  • Fenster, für den Ausblick, die Beleuchtung und die Belüftung

Wir passen die Fenster ein und passen auf, dass sie auch zu der Bauform und

Dämmung ihres Hauses passen, um Feuchtigkeitsbildung so gering wie möglich zu halten.

 

Auf ihren Wunsch sorgen wir auch für die nötige Dämmung rund um die Fenster.

 

Eine kontinuierliche Instandhaltung Ihrer Fenster im Privat- und Geschäftskundenbereich ermöglicht eine

  • Lange Lebensdauer und optimales Erscheinungsbild
  • Effiziente Energieeinsparung durch optimale Wärmedämmung
  • Gute Belüftung und geringe Feuchtigkeitsbildung

Flache Schwelle

Tischlerei Derner
Flache Bodenschwelle für Wohnzimmerfenster

 

Flache Bodenschwelle für

seniorengerechtes Wohnen

Dichtet mittels Magnetschwelle

bei geschlossenenm Fenster ab

So ist der Zugang zur Terrasse

ohne Stolperfalle möglich.


 

 

Wir beraten Sie gerne

sorgen für fachgerechten

Aus- und Einbau von Fenstern,

Instandhaltung und

Sanierung Ihrer Fenster.

Plisse, Rollos, Markisen

Gestalten Sie ihre neuen Fenster mit schönen Fenstertextilien

  • als Sonnenschutz für ihr Büro
  • dekorative Faltstores in jeder Breite und vielen Farben
  • abdunkelnd für ihre Wohn- und Schlafräume

Massgenau eingepasst für ihre Fenster, liefern wir ihre dekorativen Fenstertextilien gleich mit oder auch gerne nachträglich.

 

Insektenschutz, Rolladen und Markisen können Sie sich natürlich auch aussuchen. Passend geplant und eingebaut von ihrem Tischler.

 

 


 

 

 

Faltstore, individuell angepasst,

mit zwei Schieberichtungen

und weißer Griffleiste.

Eingebaut im Bad dient es als

Dekoration und Sichtschutz.

Warum beschlagen meine Scheiben

… von außen

 

Wenn Scheiben sich zwischen zwei unterschiedlichen klimatischen Räumen befinden, ist eine Seite warm und die andere kalt, dann kondensiert die warme Luft. Ist das Fenster noch kühl von der Nacht und die Luft erwärmt sich schneller als das Glas,kann es zur Feuchtigkeitsbildung auf der Außenscheibe kommen. Das ist das gleiche Prinzip wie der morgendliche Sommertau auf dem Gras.

 

 

… von innen

 

Hier gilt das gleiche Prinzip des Taupunktes. Nur das der Taupunkt dann im Raum liegt, die Kälte also stärker in den Raum hineindrängt. Das liegt entweder an weniger isolierten Fenstern oder an einer unpassenden Kombination von Wanddämmung und Fensterisolierung. Ist das Fenster besser isoliert als die Wand, kommt es zum Beschlagen der Fenster an den Rändern der Scheibe zur Wand hin.

 

Hier heißt es gut Lüften und

keine Schränke direkt an die Wand stellen!